home loans
LSG Goldener Grund Selters/Ts.
20.01.2019 Hermann Schulz unter den TOP 10 bei den HM

Am 2. Tag der hessischen Meisterschaften der Aktiven und Jugend U18 war Hermann Schulz mit großem Erfolg dabei. Im Vorlauf über die 60 m Sprintstrecke der Männer konnte sich Hermann Schulz mit einer Zeit von 7,17 sec souverän für die Endläufe qualifizieren. In diesem konnte er seine Zeit aus dem Endlauf mit 7,16 sec nochmal bestätigen und belegte damit den 10. Platz

Über die Hallenstadionrunde von 200 m konnte Hermann eine gute Zeit von 22,70 sec erzielen. Am Ende langte dies für einen guten 7. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
19.01.2019 LSG Athletinnen mit guten Leistungen bei den HM in Frankfurt

An diesem Wochenende finden die hessischen Meisterschaften der Aktive und Jugend U18 in Frankfurt-Kalbach mit.

Madleen Manneschmidt bestritt ihr erstes 400 m Rennen in der Halle in der weiblichen Jugendklasse U18. Dabei kam sie mit 63,28 sec mit einer guten Zeit ins Ziel. Am Ende bedeutete dies einen guten 10. Platz und das als jüngerer Jahrgang in der weiblichen Jugend U18.

Beim Hochsprung der weiblichen Jugend U18 nahm Lucia Kerth mit großen Erfolg teil. Sie schaffte es im dritten Versuch über die 1,59 m und stellte damit eine neue Bestleistung auf. Am Ende bedeutet dies der 7. Platz, wobei die Plätze 3 bis 8 nur durch die Fehlversuche entschieden wurde.

Morgen startet dann noch Hermann Schulz bei den Männern über 60 m und 200 m.

Alle Ergebnisse finden hier.

 
13.01.2019 Aktive und Jugend mit 1. Hallenwettkampf

Am Sonntag, den 13. Januar, fand in Frankfurt-Kalbach das 1. Sportfest für die Aktiven und Jugend in der Halle statt.

Eine überzeugende Darstellung lieferte Hermann Schulz, der mit 7,09 sec im Vorlauf eine neue persönliche Bestleistung aufstellte. Gleichzeitig schaffte er es sich damit für das A-Finale der Männer zu qualifizieren. Im Final kam er dann nicht ganz so gut aus dem Startblock und kam mit einer Zeit von 7,18 sec als 8. ins Ziel. Ebenfalls bei den Männern ging Martin Böhm beim Weitsprung an den Start. Dort lief es aber nicht so gut und so war er mit einer Weite von 6,10 m überhaupt nicht zufrieden.

Bei der männlichen Jugend U20 war Lukas Glöckner beim Hochsprung dabei. Er wurde mit einer Höhe von 1,80 m in seiner Altersklasse 4.

Madleen Manneschmidt und Lucia Kerth starten das erste mal in der Altersklasse der weiblichen Jugend U18 und zeigten dabei gute Leistungen. Madleen hatte dabei ein volles Programm. Es ging zuerst mit den 60 m Hürden los, wo sie das 1. Mal mit einem neuen Abstand laufen musste. Sie schaffte es komplett im 3er durch zulaufen und erzielte dabei eine Zeit von 9,95 sec. Über die 60 m Flachstrecke kam Madleen mit 8,53 sec als 39. in einem sehr großen Teilnehmerfeld ins Ziel. Im Weitsprung lief es nicht ganz so gut und dort kam Maldeen nicht über eine Weite von 4,65 m hinaus. Eine überzeugende Darstellung zeigte Madleen dann noch über die 200 m Strecke, die was ganz besonderes in der Halle ist. Man muss nämlich 2 Steilkurven laufen. Mit Bahn 1 im 9. Zeitlauf erwischte sie leider keine gute Startbahn. Dennoch lief sie eine sehr gutes Rennen und konnte mit 27,90 sec ihren Zeitlauf locker gewinnen.

Lucia Kerth war nur beim Hochsprung dabei. Sie steigerte sich von Sprung zu Sprung. Bei 1,55 m riss zu nur ganz knapp die Latte. Damit stand am Ende eine Höhe von 1,50 m auf dem Papier und sie belegte damit einen 3. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
12.01.2019 Dieter Laux wieder Vizehessenmeister

Am Samstag, den 12. Januar, fanden in Hanau die hessischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren statt. Dabei waren mit Dieter Laux und Jutta Kerth gleich zwei Athleten von der LSG.

Dieter Laux blieb mit 11,55 m aus dem 1. Versuch etwas hinter seinen Möglichkeit. Er konnte sich damit trotzdem den 2. Platz bei den HM Meisterschaften in der Altersklasse der M55 sichern.

Jutta Kerth, die bei den Frauen W50 an den start geht, schaffte beim Hochsprung eine Höhe von 1,17 m und kam damit auf den 5. Platz. Beim Weitsprung schaffte sie nicht das Brett zu treffen und erreichte damit eine Weite von 3,43 m. Insgesamt bedeutete dies der 6. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
31.12.2018 Abschluss beim Münz Silvesterlauf in Montabaur

Zum Abschluss des Jahres 2018 nahmen Ida da Conceicao und Marvin Heuser beim Münz Silvesterlauf beim Montabaur über die 5 km lange Strecke.

Marvin Heuser schaffte es in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 21:28 min als 2. der Kinder U12 ins Ziel. Dabei blieb er nur 2 Sekunden hinter dem 1. Platzierten. Im Gesamten Männerfeld bedeutete dies einen sehr guten 23. Platz.

Ebenfalls einen 23. Platz aber im Gesamtfeld der Frauen schaffte es Ida da Conceicao mit einer Zeit von 25:20 min ins Ziel. In ihrer Altersklasse der weiblichen Jugend U14 bedeutet dies ein guter 3. Platz.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
Weihnachtsgrüße vom Vorstand

Der Vorstand der LSG Goldener Grund Selters/Ts. bedankt sich bei allen Vereinsmitgliedern, Freuden und Gönnern für die Unterstützung im Jahr 2018 und wünscht allen frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

 
02.12.2018 LSG-Kinder besuchen Frau Holle

Einen Theaterspaß für die ganze Familie erlebten die jüngsten LSG-Kinder heute zusammen mit ihren Geschwistern und Eltern im ausverkauften Kulturforum in Hasselbach. Frau Holle, das Märchen der Gebrüder Grimm von Goldmarie und Pechmarie, wurde dort vom Familientheater Sperlich mit vielen Ideen, Fantasie und Geschick aufwendig inszeniert.

Teilweise wurden die Kinder auch mit ins Spiel einbezogen. Lautstark unterstützten sie die fleißige Marie, die sich den Lügen ihrer faulen und undankbaren Schwester ausgesetzt sah. Und auch für die Erwachsenen war diese Inszenierung unterhaltsam vom Anfang bis zum Ende. Die liebevoll gestalteten Bühnenbilder und die Licht- und Toneffekte trugen mit zum tollen Ambiente bei. Die Schauspieler der Theaterfamilie aus Niedersachsen ernteten viel Applaus. Nach der Vorstellung durften die Kinder sogar hinter die Kulissen schauen. Übungsleiterin Jutta Rumpf hatte den Theaterbesuch für die LSG-Kinder anstelle einer Weihnachtsfeier organisiert.

 
Polizeisportler wurden in Wiesbaden geehrt

Ende November wurden in Wiesbaden die besten Polizeisportlerinnen und -sportler geehrt. Dabei waren von der LSG Sabine Rumpf und Dieter Laux. Beide haben dieses Jahr große Erfolge gefeiert. So wurde Sabine in Malaga Seniorenweltmeisterin im Diskuswurf und Dieter Laux konnte eine gute Platzierungen beim Kugelstoßen in Malaga erreichen.

 
Friederike Schoppe wechselt zur LSG

Die Wechselfrist ist nun vorbei und mit Friederike Schoppe hat die LSG eine erfolgreiche Läuferin dazu gewonnen. Noch in diesem Jahr lief Friederike für die Spiridon Frankfurt. Dadurch, dass ihre Familie nach Niederselters gezogen ist, kam es zu diesem Wechsel. Mit folgenden Bestzeiten kann Friederike einige Kreisrekorde verbessern:

  • 10 km Straße in 39:10 min
  • Halbmarathon in 1:24,02 h
  • Marathon in 2:59,42 h
  • 100 km in 9:22,15 h

Damit hat sie auch einige große Erfolge eingefahren. Sie wurde Gesamtsiegerin bei den Frauen beim Stadtmarathon in Würzburg im Jahr 2018. Zusätzlich wurde Friederike im Jahr 2017 in der Mannschaftswertung deutsche Vizemeisterin.

Sie gewann außerdem die Halbmarathonläufe in Eschborn, Griessheim und Brechen und viele weitere große Erfolge hat sie in den vergangenen Jahren feiern können.

Die LSG hat mit Noel Pauly leider einen Abgang in Richtung der TG Camberg. Wir wünschen ihn alles Gute und viel Erfolg bei seinem neuen Verein.

 
24.11.2018 Peter Ringeisen wird Kreismeister über 10 Kilometer

Beim 26. Villmarer Dorflauf mit Kreismeisterschaftswertung über 10 km bei den Aktiven und Senioren konnte Peter Ringeisen von der LSG über die 10 km Strecke bei den Senioren M40 mit einer Zeit von 43:00,1 min den Kreismeistertitel holen. Auf den Vizeplatz bei den Seniorinnen W50 reite sich Silke Lennartz mit einer Zeit von 52:03,8 min ein.

Bei den Senioren M45 schaffte es Harald Diehl mit einer Zeit von 50:27,1 min unter die TOP 8. Außerdem errechte Uwe Weber in der Altersklasse der Senioren M55 mit einer Zeit von 52:41,6 min den 4. Platz.

Beim 2 km Straßenlauf der Schüler gewann souverän Marvin Heuser seinen Lauf. Er kam nach 7:50,2 min als 1. in der Altersklasse der M11 ins Ziel.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 39