home loans

News

Sportabzeichentermine:

Montag, den 17. Juni

Montag, den 24. Juni

Mittwoch, den 26. Juni

Die nächsten Termine

05.05.2019 Kreismeisterschaften der Aktiven und Jugend in Selters/Westerwald PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 06. Mai 2019 um 11:03 Uhr

Am Sonntag, den 5. Mai, fanden bei sehr kalten Bedingungen die gemeinsamen Kreismeisterschaften in Selters/Westerwald statt. Die LSG stellte mit 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die größte Teilnehmerzahl eines Vereiens auf. Insgesamt wurden dabei 11 Kreismeistertitel geholt.

Bei den Männern konnte Martin Böhm den Kreismeistertitel im Weitsprung mit einer Weite von 6,43 m sichern. Zusätzlich lief er die 100 m in 12,03 sec. Außerdem erreichte er bei den 110 m Hüren nach guten 15,32 sec als 2. das Ziel. Dort wurde Sven Medenbach mit 15,27 sec Kreismeister. Beim Speerwurf der Männer kam Sven nicht so ganz zurecht und blieb mit 41,68 m hinter sienen Erwartungen. Den 3. Kreismeistertitel sicherte sich Hermann Schulz mit neuer Bestzeit über die 400 m Strecke in 50,68 sec.

Bei den Frauen wurde Lea Seyffert über 100 m und 200 m Doppelkreismeisterin. Sie gewann jeweils in 12,80 sec bzw. 26,60 sec. Jeweils Zweite wurde ihre Schwester Kyra Seyffert, die die 100 m in 13,20 sec und die 200 m in 27,67 sec sprintete. Bei den 100 m Hüren kam Lorena Weber nach 18,42 sec als 2. ins Ziel. Beim Hochsprung der Frauen waren zusätzlich noch Jana Feiler und Lucija Heun am Start. Dort konnte Jana mit übersprungenen 1,43 m sich den Kreismeistertitel sichern. Lorena kam auf eine Höhe von 1,30 und Lucija sprang 1,25 m.

Beim Weitsprung der Frauen kam Lorena mit einer Weite von 4,30 m auf den 4. Platz. Ganz knapp gefolgt von Lucija mit einer Weite von 4,28 m und Jana, die 4,22 m sprang. Einen weiteren Kreismeistertitel konnte sich dann noch Jana im Speerwurf der Frauen sichern. Sie gewann dort mit einer Weite von 26,39 m. Auf den 2. Platz folgte Lucija, die 22,59 m warf. Souverän sicherte sich dann noch Sabine Rumpf beim Kugelstoßen der Frauen mit einer Weite von 11,56 m den Kreismeistertitel.

Gleich 3 Kreismeistertitel bei der weiblichen Jugend U18 konnte sich Madleen Mannschmidt holen. Sie gewann mit 27,23 sec über die 200 m, sowie über die doppelte Strecke den 400 m in 61,81 m. Außerdem überzeugte Madleen mit 1,52 m im Hochsprung und gewann dort vor Lucia Kerth, die mit 1,49 m nicht zufrieden war. Die 200 m sprintete Lucija dann noch in 31,63 sec und sprang im Weitsprung 4,33 m.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 06. Mai 2019 um 11:32 Uhr