home loans
21.11.2015 Höhenflüge und schnelle Sprints in Frickhofen

Beim Sprint- und Sprungmeeting in Frickhofen überzeugten die LSG Athletinnen und Athleten mit tollen Leistungen. So gewann Lea Seyffert den Hochsprung der Frauen mit richtig starken 1,55m. Chantal Ferdinand zeigte einen tollen Wettkampf und überquerte die 1,45m souverän. An 1,50 scheiterte sie denkbar knapp. Jana Loeven konnte mit 1,35m zufrieden sein.

Die 60m dominierte erwartungsgemäß Martin Böhm mit zwei schnellen Sprints über 50m mit jeweils 6,1 sec. Lea sprintete zweimal 6,7 und ihre Zwillingsschwester Kyra wurde jeweils mit 6,8 sec gestoppt. Felix Petrasch zeigte mit 6,5 sec einen tollen Sprint. Chantal Ferdinand wurde mit 7,5 sec gestoppt und war damit 0,4 Sekunden schneller als im Vorjahr - ein Zeichen für das gute Training der Gruppe unter der Anleitung von Sven Medenbach und Martin Böhm.

Weiter geht es Anfang Dezember mit einem Hallenmeeting in Hanau. Hier will insbesondere Felix Petrasch angreifen und die Quali für die Hessischen Hallenmeisterschaften schaffen.