home loans

News

Bambinisportfest findet

am 7. September statt

Die nächsten Termine

18.06.2017 Bericht vom 2. Rotary Stadtlauf PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 20. Juni 2017 um 10:07 Uhr

Felix Flieger (links) wurde Zweiter der U8 über 1.000 m

Beim 2. Bad Camberger Stadtlauf des Rotary Clubs waren auch einige LSG-Schüler unter den insgesamt fast 900 Läufern am Start und erzielten tolle Ergebnisse. Viele von ihnen landeten sogar auf dem Siegertreppchen. Im 1.000 m-Lauf der 6- und 7-jährigen mit 59 Teilnehmern kam Felix Fliegner nach ausgezeichneten 5:16 min als Zweiter des Gesamtfeldes ins Ziel. Pascal Koschel benötigte 5:59 min und wurde damit 10. der U8 bzw. Zweiter der M6.

Ganz oben auf Platz 1: schneller als Marvin Heuser (U12) war keiner über 2,5 km

Im Schülerlauf der U10 und U12 über 2,5 km mit sehr anspruchsvollem Streckenprofil waren 167 Kinder am Start. Als Erster dieses großen Feldes lief Marvin Heuser (U12) nach starken 10:16 min über die Ziellinie in der Obertorstraße.

Yannis Koschel freute sich riesig über seinen Sieg über 2,5 km der Jungen U10

Gleich hinter ihm wurde Yannis Koschel, der für die Grundschule Würges am Start war, mit ebenfalls ausgezeichneten 10:36 min Zweiter des Gesamtfeldes. Er wurde damit überlegen Sieger der U10. Hervorragende Siebte des Gesamtfeldes und gleichzeitig Zweite der Mädchen U12 wurde Cara Luna Hernandez Soler mit 11:24 min.

Cara Luna Hernandez Soler wurde Zweite über 2,5 km der Mädchen U12

Ben Müller, der für die Taunusschule am Start war, benötigte 12:10 min und wurde Neunter der Jungen U12. Greta Rumpf war für die Atzelschule Bad Camberg am Start und wurde in 16:21 min 17. der Mädchen U10. Als Jüngste der LSG war im Bambinilauf über 500 m Amelie Rumpf für die Kita Oberselters am Start und wurde in 4:08 min 16. Alle Kinder nahmen begeistert ihr Finisher-T-Shirt und ihre Medaille in Empfang.