04.08.2019 LSG Sportler beim Sommersportfest in Villmar

Beim Sommersportfest des Lf Villmar waren einige Athletinnen und Athleten von der LSG mit dabei. Beim Diskuswurf der Frauen W35 konnte Sabine Rumpf mit 47,58 m gewinnen. Bei den W50 im Weitsprung bewann Jutta Kerth mit 3,76 m ebenso wie im Kugelstoßen mit 8,44 m. Jeweils 2 Mal bei den Senioren M55 gewann Dieter Laux mit 11,62 m im Kugelstoßen und 34,59 m im Diskuswurf. Beim Speerwurf kam Dieter mit 30,69 m auf den 2. Platz. Michael Lupek wurde in der gleichen Altersklasse im Kugelstoßen mit 10,69 m Zweiter hinter Dieter. Im Diskuswurf schaffte es er mit 31,74 m auf den 3. Platz.

Bei den Männern gewann Sven Medenbach sowohl den Hochsprung mit 1,75 m sowie den Weitsprung mit 6,13 m. Dabei war der ungültige 5. Versuch noch um einiges weiter als sein bester Versuch. Bei den Frauen konnte Chantal Ferdinand mit übersprungenen 1,35 m sich den 2. Platz sicher. Im Kugelstoßen war Chantal mit ihren 7,81 m nicht zufrieden.

Bei der weiblichen Jugend U18 überzeugte Madleen Manneschmidt mit 2 neuen Bestleistung. Zuerst überzeugte sie mit 5,04 m im Weitsprung und dann folgten 1,55 m im Hochsprung, wobei sie die 1,60 m nur denkbar knapp gerissen hat. Ebenfalls beim Hoch- und Weitsprung dabei waren Corinna Ladisch und Lucia Kerth. Im Weitsprung sprang Lucia 4,19 m und Corinna kam auf 4,04 m und das ohne Brett. Beim Hochsprung lief es für Lucia nicht gut und so waren am Ende 1,45 m für sie zu wenig. Corinna überzeugte dabei mit einer neuen Besthöhe von 1,45 m.

Suche